SPENDE



Liebe Besucher meiner Vorträge.

Spendenaufruf für das geistige Eigentum von Markus Bösch.

 

Das Gesetz; Geben und Nehmen soll auch hier gelebt werden.

 

Damit diese Vorträge weiterhin hier sichtbar sein werden, sollte das geistige Eigentum von Markus Bösch eine Unterstützung finden. Sie können einen Geld Betrag nach Ihrem Ermessen überweisen. Damit sichern Sie die weiterlaufende geistige Arbeit von Markus Bösch, welche zunehmen wird, so wie das Weltgeschehen nun in einer grossen noch nie dagewesenen Beschleunigung zunimmt, so bin ich geführt vorausschauend Dinge zu sehen um davon zu berichten auf dieser Seite.

 

Am 10. September 2018  9'30 Uhr, erhielt ich den ersten Auftrag aus dem Licht direkt an die Menschenseelen der 144000 Berufenen. Sie standen alle vor mir, (in meiner kleinen Wohnung in Buchrain) auch die zu Jesus Zeiten waren wieder hier und hellstes Licht durchstrahlte sie alle, damit sie nun endlich erfüllen werden.

Der Auftrag an mich, war sofort Tat und gleichzeitig wurde ich Auserwählt für diese hohe Aufgabe für das Licht zu dienen. Denn, noch ein Letztesmal sollten alle Berufenen und Jünger von Jesus und Imanuel im Diesseits und im Jenseits die letztmalige Möglichkeit erhalten;- - Zu Geloben dem Heiligen Gral zu dienen, Gott zu dienen. - - Das war der letzte Liebesakt aus dem Licht, an die Berufenen. - - Danach mussten sie als Auserwählte ab 2019 sofort tätig werden, jeder nach seiner Art entsprechend, als Ausführende des Willens Gottes dienen. Und viele von ihnen sind heute tätig und dienen im Heiligen Willen Gottes.

Eingehüllt in goldenes Licht führte ich die Anweisungen aus, angeleitet vom hohen Führer in golden Licht, strahlend Reingeistigen hohen Boten aus höchsten Höhen. Ich kniete nieder, dann wurde ich mit dem heiligen Schwert zum Ritter geschlagen, heilige Kraft durchströmte mich, ich bebte Minutenlang und die Tränen rannen gleich Sturzbächen aus meinen Augen, nach Minuten stand ich bebend auf und schwor am Heiligen Gralskreuz meinen Eid, nur dem Heiligen Gral anzugehören.

Das goldene Licht umhüllte mich, in einen goldenen Kanal eingebettet nach Oben in die Regionen des Reingeistigen Lichtes. Geistwesen und Engel begleiteten diese Handlung. Ich war gleichzeitig oben, dann wieder unten in meiner Aufgabe an den Berufenen und Auserwählten, als Werkzeug des Lichts zu erfüllen. Ich schritt in den Ruf ein, als ein Entwickelter Menschengeist um die Anweisungen aus dem Licht jetzt zu empfangen, als Mittler der Menschen zu Gott. Soviel zu meinem Ruf als Berufener im Licht. - Ich bin ein treuer Diener des Lichts.-

 

Am 12. November 2019 sprach der neue geistige Führer zu mir und wies mich an, von nun an ganz Neu hinaus zu gehen, den Menschen in einfachen Worten künden und so ergab sich über Nacht die Arbeit der heutigen Vorträge an die Menschen. Die daraus erfolgende Arbeit soll aufbauend sein und kein Ende nehmen, für das geistige Wohl des neuen Menschen.

 

Das Gesetz; Geben und Nehmen soll auch hier gelebt werden.

 

Die Spendengelder werden benötigt für den grossen Stundenaufwand und das Niederschreiben und vorbereiten der Texte. In Zukunft soll daraus auch etwas wachsen, das ich zu gegebener Stunde erst mitteilen darf, denn das Voranschreiten der Menschen hängt damit zusammen. Die Ausrichtung und der schliessliche Weg in ideeller Bewegung ist alleine Markus Bösch vorbehalten. Markus Bösch gehört keiner irdischen Bewegung an und ist Frei im Glauben an den Heiligen Gral. Als Vorbereitung für die Neue Zeit, wenn der Mensch sich endlich einfügt in die ehernen Gesetze Gottes.

 

Die Lichtoase für Botschaftsleser soll vermehrt stattfinden, in den verschiedensten Orten wie bisher, in den Deutschsprachigen Ländern, um dieser Bitte von vielen Menschen nachzukommen, fliessen die Spendengelder auch in diese Arbeit, weil die Orte auch sehr weit auseinander liegen und höhere Spesen in Rechnung stehen.

 

Spendengelder/Gönnerbeiträge:

Bei hohen Summen kommen die gesetzlichen Richtlinien nach Treu und Glauben in Kraft. Die halbjährlich schriftlich an die Spender einzeln ausgewiesen wird. Das gilt natürlich nur wenn grössere Beträge einbezahlt werden.

 

Bei Fragen:

0041 79 821 1361

markusboesch@bluewin.ch 

 

Spendenkonto:

Raiffeisenbank Rigi 6430 Schwyz, IBAN: CH27 8080 8003 0895 5098 3,  RAIFCH22D51, BC-Nr. 81351, Vermerk Spenden, Markus Bösch, Dorfstrasse 135, 8912 Obfelden Zürich Schweiz