DAS GEBET

Ein Gebet sollte immer einen Dank beinhalten. Kein Betteln und Fordern, sondern nur reinste Dankerfüllung. Dadurch erhält der Menschengeist alles was er braucht um Glücklich und in Frieden leben zu können.

Das tägliche Gebet ist einfach gehalten und mit dem nötigen Dank an den Allerhöchsten.


 

Das Bekenntnis zum Vater

 

Mein Vater im Himmel,

Lass mich Deiner Gnade würdig sein.

 

Lass mich erkennen,

Was mich noch trennt,

Vom reinen Bekenntnis zu Dir.

 

Licht werde es in mir,

Und freudig will ich Dir dienen,

Zu Deinem Lob und Dank.

 

AMEN

 

 

 

 

 

 

 


 

 

DAS TAGESGEBET AN GOTT

 

 

Dein bin ich Herr,

Mein Leben soll nur Dir zum Danke sein,

Oh nimm dies Wollen gnädig an,

Und schenke mir hierzu,

Auch diesen Tag,

Die Hilfe Deiner Kraft.

 

AMEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


DIE REINSTE GOTTVEREHRUNG

Das Lichtgebet

 

Wir stehen im Licht,

In Deiner Schöpfung,

Und wissen von Dir,

Oh Schöpfer des Alls.

 

Wissen von Deiner,

Unendlichen Weisheit und Güte,

Von Deiner urewigen Macht,

Und Deiner Unerschöpflichen Kraft.

 

Anbetend heben wir die Hände,

Und bitten Dich,

Herr,

Lass Deine Grosse, Güte und Gnade,

Über uns sein.

 

AMEN

 

Von ABDRUSCHIN an die Menschen.